KUBUS

chesa

KUBUS – Das Kul­tur­büro Sils/Segl

ist eine Stelle für wis­senschaftliche Kul­tur­forschung und prak­tis­che Kul­turver­mit­tlung, die das Insti­tut für Kul­tur­forschung Graubün­den (ikg) in Verbindung mit der Stiftung Niet­zsche-Haus in Sils-Maria geschaf­fen hat und die Syn­ergien schafft, um sowohl den Ansprüchen eines wach­senden Kul­tur- und Bil­dungs­touris­mus weit­er­hin zu genü­gen als auch Aspek­te der Bünd­ner Kul­tur gründlicher zu erschliessen und stärk­er im öffentlichen Bewusst­sein zu ver­ankern.

KUBUS − Kul­tur­büro Sils/Segl
Via da Mari­as 110, 7514 Sils/Segl
Tele­fon +41 81 826 52 24
Fax +41 81 826 65 30
info@kubus-sils.ch

Die bei­den Stel­len­in­hab­er

Mirella Car­bone und Joachim Jung, langjährige Kura­toren, jet­zt wis­senschaftliche Mitar­beit­er des Niet­zsche-Haus­es, wirken daher zum einen an Forschung­spro­jek­ten des ikg mit; zum anderen ergänzen sie mit einem the­ma­tis­ch vielfälti­gen Spek­trum eigen­er Beiträge und Ver­anstal­tun­gen das Kul­tur­ange­bot der Region.

Mirella mit Rahmen   Joachim mit Rahmen

 

Spezialange­bote

Inter­essierte Grup­pen (ab 4 Per­so­n­en) haben die Möglichkeit, sich aus dem Ange­bot an Führun­gen, Kul­tur­wan­derun­gen, Vorträgen/ Lesun­gen und Sem­i­naren ein eige­nes Tages- oder Wochen­pro­gramm zusam­men­zustel­len. Die einzel­nen Pro­gramm-Ele­mente sind in Anzahl und Ablauf frei kom­binier­bar und kön­nen bei Anfrage auf die Inter­essen­lage der Grup­pe abges­timmt wer­den.